Jeder gute Entwurf beginnt mit einer überzeugenden Idee. Wir inspirieren Sie mit unserem KNOW-HOW, teilen unser Expertenwissen und erarbeiten für Sie die besten Lösungen. Erfahren Sie mehr über unsere Forschung, unsere Berichte und Empfehlungen.

Wir sind ein erfahrener Experte, unabhängiger Hersteller und kompetenter Berater. Erfahren Sie mehr über uns – unsere Geschichte, die Strategie der nachhaltigen Entwicklung und die Werte, auf die wir uns stützen.

Sie möchten gerne Kontakt mit uns aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Wir verfügen über Wissen, praktische Erfahrungen sowie Möglichkeiten, die sich aus unserem einzigartigen Know-how ergeben. Wir beraten unsere Kunden im Bereich der Büroeinrichtung und wählen dafür effiziente Lösungen und Produkte. Lernen Sie die Herausforderungen moderner Büros kennen und erfahren Sie, wie wir gemeinsam Antworten darauf finden können.

Sail

Designer

Ray Carter
Kontakt

Eigenschaften

SAIL kann mit seinen vielen Varianten und Optionen für jeden Besitzer individuell ausgestattet werden.
Drei unterschiedliche Mechaniken sind wählbar: Synchronmechanik, Komfortsynchronmechanik
und die patentierte Glide-Tec Mechanik mit ihren überzeugenden Vorteilen.

None
Besser arbeiten

Die Hände bleiben am Arbeitsort.
Glide-Tec hält Sie in Bewegung und ermöglicht gleichzeitig komfortables Arbeiten in jeder Sitzposition. Ganz gleich, ob Sie sich zurücklehnen oder aufrecht sitzen: Ihre Hände behalten in jeder Position den Kontakt zur Schreibfläche oder Tastatur.

Besser sitzen

Glide-Tec unterstützt Ihren Rücken in jeder Position.
Ihr Rücken braucht Bewegung – auch im Sitzen. Denn eine gesunde und stabile Wirbelsäule wird gefördert durch den stetigen Wechsel zwischen Hohl- und Rundrücken. Glide-Tec mit dem einzigartigen Lordose-Kyphose-Patent ermöglicht diese Bewegung während des Sitzens und stützt Ihren Rücken in jeder Sitzhaltung.

Besser entspannen
Glide-Tec beugt Verspannungen vor.
Mit Glide-Tec bleiben Sie fit – auch am Ende eines langen Arbeitstages im Sitzen. Egal, welche Sitzhaltung Sie bevorzugen: unsere innovative Sitztechnologie beugt aktiv Verspannungen vor. Der Nacken wird nicht überdehnt und bleibt immer entspannt – und Ihr Kopf klar.

 

Ray Carter

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Industrie-, Consumer- und Automotive-Design ist Carter ein Garant für hohe Qualität. Zu seinen langjährigen Kunden zählen unter anderem BMW, Nokia, Siemens und Compaq. 1973 eröffnete Carter zusammen mit seinem Freund, dem bekannten Designer Charles Pelly, "Designworks", eines der mittlerweile weltweit bekanntesten Designstudios im Bereich Büro- und Transportdesign. Derzeit betreibt Charter sein eigenes Designbüro.

Mehr Informationen.

Kontaktieren Sie uns

Projekte

ABH Investment

Krakau, Polen

Beko

Prag, Tschechische Republik

Clariant

Lodz, Polen

DB Schenker

Warschau, Polen

Nowy Styl Group HQ

Krakau, Polen

Solet

Lublin, Polen

T-Mobile Polska SA

Warschau, Polen

Passende Produkte

Play&Work

Das vom Designstudio WertelOberfell entworfene Möbelsystem Play&Work verleiht dem Arbeitsplatz einen individuellen Charakter und passt sich an die wechselnden Bedürfnisse und individuellen Vorlieben der Mitarbeiter an.

SQart

SQart – das perfekte Möbelsystem der unbegrenzten Möglichkeiten. Dieses System ermöglicht Ihnen eine Kombinationsvielfalt, die nicht nur leicht an Ihre räumlichen Gegebenheiten angepasst werden kann, sondern dabei auch überaus praktisch und flexibel ist.

CX 3200

Das Tischsystem CX 3200 ist elegant und modern, praktisch und flexibel. Immer nutzerorientiert und mit fast grenzenlosen Kombinationsmöglichkeiten. Mit diesem System lassen sich Konferenz- und Schulungsräume problemlos einrichten und umgestalten.

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Datenschutzerklärung DE
Datenschutzerklärung AT

Bitte bestätigen, um zur Website zu gelangen

Willkommen

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher, unser Angebot unterscheidet sich von Land zu Land. Bitte wählen Sie die gewünschte Region aus.

Leider aus technischen Gründen kann diese Seite in Ihrem Browser nicht aufgerufen werden.

Um den Inhalt der Seite zu sehen, benutzen Sie:

Nach oben