Jeder gute Entwurf beginnt mit einer überzeugenden Idee. Wir inspirieren Sie mit unserem KNOW-HOW, teilen unser Expertenwissen und erarbeiten für Sie die besten Lösungen. Erfahren Sie mehr über unsere Forschung, unsere Berichte und Empfehlungen.

Wir sind ein erfahrener Experte, unabhängiger Hersteller und kompetenter Berater. Erfahren Sie mehr über uns – unsere Geschichte, die Strategie der nachhaltigen Entwicklung und die Werte, auf die wir uns stützen.

Sie möchten gerne Kontakt mit uns aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Wir verfügen über Wissen, praktische Erfahrungen sowie Möglichkeiten, die sich aus unserem einzigartigen Know-how ergeben. Wir beraten unsere Kunden im Bereich der Büroeinrichtung und wählen dafür effiziente Lösungen und Produkte. Lernen Sie die Herausforderungen moderner Büros kennen und erfahren Sie, wie wir gemeinsam Antworten darauf finden können.

  • Start
  • Aktuelles
  • Von einem einzigen Stuhl bis auf 2.500 m2 – unser Projekt für Dürr

Von einem einzigen Stuhl bis auf 2.500 m2 – unser Projekt für Dürr

Bei der Einrichtung eines neuen Büros für Dürr Poland waren funktionierende, ausgefeilte und langfristige Lösungen für fast 200 Techniker und Ingenieure gefragt. Hierbei orientierten wir uns sehr am Alltagsgeschäft des Unternehmens. Im Folgenden möchten wir Ihnen die Hintergründe des Projekts vorstellen.

In Radom in der Nähe der Autobahn S7 nach Warschau befindet sich die Zentrale von Dürr Poland – dem Flaggschiffunternehmen in der Metall- und Automotive-Branche. Es handelt sich um eine ursprünglich deutsche Firma, die ihre Produkte an Dutzende Produktionsstätten weltweit liefert. Diese Produkte umfassen u. a. automatische Warentransportsysteme für Automobilwerke, Lackieranlagen und die Endmontage vor Auslieferung. Der geschäftliche Erfolg des Unternehmens führte dazu, dass ein Umzug erforderlich war. Dabei wurde der neue Arbeitsraum für fast 200 Techniker und Ingenieure auf einer Fläche von 2.500 m2 geplant.

Pragmatisches Vorgehen

Dürr ging das Umzugsprojekt mit der typischen Präzision eines Ingenieurs an. Nach den ersten Meetings im Showroom kaufte das Unternehmen einen einzigen Stuhl von Nowy Styl. Später kamen eine Reihe weiterer Stühle für die Führungskräfte hinzu.

None

 „Als Kunde hatte Dürr genaue Vorstellungen davon, was man haben möchte, war aber auch offen für Vorschläge und neue Ideen. Nach einer Reihe von Meetings in unseren Showrooms und beim Kunden vor Ort entwickelten wir dann gemeinsam ein Konzept für das perfekte Büro. Jede Besprechung, jedes Brainstorming ergab konkrete Lösungen und brachte uns nach vorne. Daher lief das gesamte Projekt so vorbildlich problemlos ab“, sagt Przemysław Bojar, Regional Sales Manager bei Nowy Styl.

Das Projekt entwickelte sich Schritt für Schritt weiter und nahm Form an. Letztendlich richteten wir im Büro von Dürr in Radom 190 Arbeitsplätze ein und lieferten die Möbel für die Büros, Besprechungsräume und Bereiche für informelle Treffen. Außerdem entwickelten wir eine Reihe individueller Lösungen. Eine davon ist eine Kantine mit Holzausstattung. Viele der Elemente wurden speziell auf diesen Raum zugeschnitten. Mit Tauko und Cafe, welche perfekt für Cafébereiche geeignet sind, wurde die Kantine zu einer hellen und gemütlichen Entspannungszone eingerichtet.

None

„Die Möbel waren in Hinblick auf optimale Funktionalität, Komfort und Ergonomie designt worden. So entsteht der Eindruck einer perfekten Harmonie zwischen den Benutzern und ihren Arbeitsplätzen. Die Mitarbeiter schätzen auch die Ästhetik der Räume und ihre akustischen Eigenschaften“, fügt Paweł Gąciarski hinzu, Investment Projects Manager bei Dürr Poland.

None

Zwei in einem

Die pragmatische und praktische Vorgehensweise des Kunden spiegelt sich auch im Arrangement des Büros wider. Viele der von Dürr ausgesuchten Möbel müssen mehr als nur eine Rolle erfüllen. Einige Produkte wurden auf Wunsch des Kunden modifiziert, um zusätzliche Funktionen anbieten zu können. Ein gutes Beispiel dafür ist eine Garderobe basierend auf dem Modell Sand, einem unserer modularen akustischen Produkte. Zusätzliche Halterung, die zwischen den einzelnen Wänden installiert sind, sorgen dafür, dass die Garderobe nicht nur ein hervorragender Schalldämpfer ist, sondern auch eine sehr praktische Lösung darstellt, wo die Mitarbeiter nicht nur Jacken und Mäntel, sondern auch sämtliche weiteren Accessoires aufbewahren können. So wird eine schöne Ordnung in den offenen Raum gebracht.

None
Durr-projekt

Ebenfalls einen Platz im neuen Büro haben die Schließfachschränke Puzlo. Hier können wichtige Dokumente und persönliche Gegenstände untergebracht werden; zudem erfüllen sie die wichtige Funktion von Trennwänden für die einzelnen Bereiche des Großraumbüros, die für ein bisschen Privatsphäre und Gemütlichkeit sorgen. Die unter jedem Schreibtisch stehenden Rollcontainer SQart bieten zusätzlichen Stauraum. Und dank der weich gepolsterten Oberseite können sie von jedem, der einmal kurz an diesem Arbeitsplatz vorbeischaut, auch als Sitzfläche verwendet werden.

All unsere Vorschläge und Änderungswünsche wurden sofort in spezifische Projektlösungen umgesetzt. Wir konnten immer auf die Unterstützung der Designer und Objekteinrichter zählen – und können es immer noch. Diesen Einsatz schätzen wir sehr”, sagt Paweł Gąciarski.

Raum für mehr

Endergebnis des Projekts ist ein minimalistisches und technisch gut durchgeplantes Büro, das die Unternehmenskultur des Kunden widerspiegelt. Es beinhaltet nur das, was benötigt wird. Damit die Atmosphäre im Büro nicht zu steril und kalt wirkt, haben wir uns aus Gründen der Gemütlichkeit für Holzelemente und weiche Polster entschieden. Im Ergebnis wurde das neue Büro in Radom  mit solcher Begeisterung aufgenommen, dass es für andere Niederlassungen des Unternehmens schnell zum Referenzbüro wurde. „Aufgrund der hohen Qualität des Projekts und unserer guten Zusammenarbeit können wir Nowy Styl als ein Team von hochqualifizierten Experten, die sich gerne neuen Herausforderungen stellen, nur empfehlen“,  so Paweł Gąciarski. „Wir für unseren Teil freuen uns, dass der neue Raum bei den Benutzern so großen Anklang gefunden hat”, fügt Przemysław Bojar hinzu und erläutert: „Wir haben bereits Verhandlungen aufgenommen, um neue akustische Lösungen und mehr Grünpflanzen in das Büro zu integrieren. Die Chancen stehen also gut, dass unsere Zusammenarbeit fortgesetzt wird.“

Kantine

Mit Holzelementen und ausgewählten Bodenbelägen wurde die Kantine von Dürr zu einem warm und gemütlich eingerichteten Ort, perfekt zum Relaxen.

Open space

Komfort und Ergonomie. Dies waren die Prioritäten für Dürr, als sich das Unternehmen zur Möblierung der Arbeitsplätze für Premiumprodukte entschied.

Open space

Die Schließfachschränke Puzlo erfüllen zahlreiche Funktionen – sie bieten sichere Aufbewahrungsmöglichkeiten und fungieren im Großraumbüro gleichzeitig als Trennwände, so dass sie die Raumakustik verbessern.

Meetingbereiche

Neben den traditionellen Besprechungsräumen weist das Büro nun auch großzügig gestaltete moderne Bereiche mit bester Akustik auf.

Konferenzraum

Ein Besprechungsraum für komplexere Projekte, die intensive Diskussionen erfordern.

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Datenschutzerklärung DE
Datenschutzerklärung AT

Bitte bestätigen, um zur Website zu gelangen

Willkommen

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher, unser Angebot unterscheidet sich von Land zu Land. Bitte wählen Sie die gewünschte Region aus.

Leider aus technischen Gründen kann diese Seite in Ihrem Browser nicht aufgerufen werden.

Um den Inhalt der Seite zu sehen, benutzen Sie:

Nach oben