Jeder gute Entwurf beginnt mit einer überzeugenden Idee. Wir inspirieren Sie mit unserem KNOW-HOW, teilen unser Expertenwissen und erarbeiten für Sie die besten Lösungen. Erfahren Sie mehr über unsere Forschung, unsere Berichte und Empfehlungen.

Wir sind ein erfahrener Experte, unabhängiger Hersteller und kompetenter Berater. Erfahren Sie mehr über uns – unsere Geschichte, die Strategie der nachhaltigen Entwicklung und die Werte, auf die wir uns stützen.

Sie möchten gerne Kontakt mit uns aufnehmen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Wir verfügen über Wissen, praktische Erfahrungen sowie Möglichkeiten, die sich aus unserem einzigartigen Know-how ergeben. Wir beraten unsere Kunden im Bereich der Büroeinrichtung und wählen dafür effiziente Lösungen und Produkte. Lernen Sie die Herausforderungen moderner Büros kennen und erfahren Sie, wie wir gemeinsam Antworten darauf finden können.

  • Start
  • Aktuelles
  • Produktneuheiten, Bestseller und Bekanntes – entdecken Sie unseren virtuellen Showroom!

Produktneuheiten, Bestseller und Bekanntes – entdecken Sie unseren virtuellen Showroom!

Die ORGATEC – Leitmesse für moderne Arbeitswelten – findet für gewöhnlich alle zwei Jahre im Herbst in Köln statt. Dieses Jahr musste die Messe, wie so viele Veranstaltungen, aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt werden. Die Aussteller hatten vorab bereits viel Zeit und Mühe in die Vorbereitungen investiert. So entwickelte der Industrieverband Büro und Arbeitswelt (IBA) ein neues Konzept und rief das IBA-Forum ins Leben – eine digitale Plattform für die Präsentation virtueller Showrooms.

„Das IBA-Forum wird die internationale Leitmesse nicht ersetzen, ist aber zum jetzigen Zeitpunkt eine optimale Lösung, welche uns im Austausch bleiben lässt, um Arbeitswelten – auch in Bezug auf die neue Normalität - neu zu beleuchten sowie die Präsentation von Neuheiten ermöglicht“, so Corinna Graf, Marketingleitung Nowy Styl Deutschland.

Entworfen wurde der virtuelle Showroom von Yana Payanovskaya, einer Architektin bei Nowy Styl.

None

„Meine Kollegen in Deutschland, die den lokalen Markt genauestens verstehen, haben mich mit umfassenden Informationen versorgt. Auf dieser Grundlage wollte ich einen Raum schaffen, der einen erfolgreichen und effektiven Arbeitsalltag bestens unterstützt. Das Grundprinzip des Designs besteht in der Unterteilung in vier Funktionszonen – Verwaltung, Fokus, Kommunikation und Regeneration. Die Besonderheit: Diese Zonen sind nicht durch Wände getrennt. Stattdessen habe ich lichtdurchlässige Raumteiler eingesetzt oder die einzelnen Zonen farblich voneinander abgesetzt. Auf diese Weise bilden alle Zonen zusammen einen einzigen großen, offenen Raum mit speziellen Rückzugsorten, die Privatsphäre bieten“, berichtet die Architektin Yana Payanovskaya.

Mittelpunkt unseres Showrooms ist die Chill-out-Zone, die auch für informelle Treffen mit Kunden genutzt werden kann. Ganz bewusst wird einzig in dieser Zone mit kräftigen. lebhaften Farben gespielt. In anderen Bereichen nutzte die Designerin gedämpfte Farben wie Grün-, Grau- und Erdtöne. Der virtuelle Showroom ist auf einer Fläche von ca. 400 m2 angelegt und zeig einen Empfangsbereich, ein Großraumbüro mit Arbeitsplätzen, geeignete Orte für kreative Arbeit und Brainstormings sowie einen Konferenzraum und eine Kantine.

Angepasst an den Zweck der einzelnen Zonen setzt Yana Payanovskaya jeweils ideal passende Möbel ein. Bei den meisten der gezeigten Produkte handelt es sich um Neuheiten. Außerdem sind auch einige Bestseller sowie bekannte Produktlinien in neuem Look zu entdecken.

Neu im Portfolio sind u. a. die Drehstühle Xilium, YouTEAM und Viden, die Schreibtische eUP und eModel, ein Update der Produktlinie CS5040, verschiedene Varianten des neuen Tischsystems MeeThink, Naudu Sofas, der Stuhl Tilkka und eine Reihe schallabsorbierender Akustiklösungen der Produktlinie Sileo.

Doch auch gute Bekannte sind vertreten: Tauko Tische, Hocker und Trennwände der Produktlinie Sand, Tapa Sitzmodule, K40 Schränke sowie Formo-Wandpaneele, das modulare System Hexa sowie die Produktlinien Play&Work und Levitate, die mit ihrer individuell gestaltbaren Farbvielfalt an jede gewünschte Raumatmosphäre angepasst werden können.    

Die Produkte der Marke Kusch+Co by Nowy Styl – Creva Soft Seating, Creva Desk, Lupino, Njord und Colani Sofas – stehen für Design pur und verleihen der Raumsituation einen einzigartigen Charakter.

Die Architektin betont, dass die Produkte und Farben immer so angeordnet wurden, dass entweder ein ganz neuer Look entsteht oder auf einen bestimmten, bekannten Stil angespielt wird. Erstgenannte Strategie wird in der Kantine angewandt: „Normalerweise versuchen wir, die Küche hell und warm zu gestalten. Dieses Mal haben wir uns jedoch bewusst für eine kühle Farbpalette entschieden. In Kombination mit einem bestens abgestimmten Mobiliar konnten wir so einen exklusiven Raum kreieren”, beschreibt sie den Prozess. Mit ähnlichen Mitteln wird in dem auch als „Designer-Zone“ bezeichneten kreativen Bereich auf den einzigartigen Stil der 1960er Jahre verwiesen.

Entdecken Sie unseren virtuellen Showroom. Die Plattform des IBA-Forums wird im gesamten nächsten Jahr online sein und neben speziellen Veranstaltungsformaten auch eine Erweiterung erfahren. Wir freuen uns auf Ihren virtuellen Besuch!

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

Datenschutzerklärung DE
Datenschutzerklärung AT

Bitte bestätigen, um zur Website zu gelangen

Willkommen

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher, unser Angebot unterscheidet sich von Land zu Land. Bitte wählen Sie die gewünschte Region aus.

Leider aus technischen Gründen kann diese Seite in Ihrem Browser nicht aufgerufen werden.

Um den Inhalt der Seite zu sehen, benutzen Sie:

Nach oben